Paul-Klee-Gymnasium Overath

Beratung zu Bildung und Teilhabe

Mitmachen möglich machen

 

Sozialarbeit für das Bildungs- und Teilhabe (BuT)
am Paul –Klee- Gymnasium

 

Liebe Eltern,

durch das Bildungs- und Teilhabepaket sollen Schülerinnen und Schüler aus Familien mit geringem Einkommen bessere Bildungschancen und gesellschaftliche Teilhabemöglichkeiten erhalten.
Wir haben auch am PKG einmal in der Woche ein Beratungs- und Hilfsangebot dazu. Sie bekommen Informationen und Unterstützung bei der Antragstellung und Hilfe bei allen Fragen und Problemen rund um das Bildungspaket.

Erhalten Sie

  • Arbeitslosengeld II, (Hartz IV)             oder
  • Wohngeld                                             oder
  • Sozialhilfe (SGB XII) oder Sozialgeld    oder
  • Kinderzuschlag                                    oder
  • Leistungen nach dem Asylbewerbergesetzt  

Dann können sie für Ihr Kind Leistungen beantragen für:

  • Schulsachen 100€/Jahr
  • Nachhilfe Im Einzelfall bis zu 35 Std. pro Fach und Schuljahr
  • Klassenfahrten / eintägige Schulausflüge
  • Mittagessen in der Mensa
  • Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit
  • Schülerticket monatlicher Zuschuss, wenn nach den Regeln des Schulamtes Voraussetzungen für Ticket vorliegt

Ich lade Sie herzlich ein. Informieren sie sich.
Machen sie von Ihrem und dem Recht ihres Kindes Gebrauch.
Kommen Sie gerne in die Sprechstunde oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Ihre Ansprechpartnerin für das Schulzentrum Cyriax:

Barbara Bergfelder        Telefon: 0173-9059-598
                                       Email: b.bergfelder(at)diakonie-michaelshoven.de
Sprechzeiten:
                 Donnerstags von 13 bis 14 Uhr
                                       2. Etage, Raum 242
                                                         und nach Vereinbarung

Gespräche werden vertraulich behandelt!

Ein Angebot der Kinder und Familienhilfen der Diakonie Michaelshoven gGmbH, Pestalozziweg 77,
51503 Rösrath, Fax: 02205-922750

Die obigen Informationen gib es hier nochmal zum Drucken und Herunterladen: download