Paul-Klee-Gymnasium Overath

Informatik-AG

Termine für AG im Schuljahr 2017/2018

In der Anmeldungsphase von Ostern bis Juli 2017 habe sich insgesamt 23 Teilnehmer angemeldet. Für die Teilnehmer beginnt die AG am 02. September um 09:00 Uhr in den Räumen der gicom GmbH, Propsteistraße 21, 51491 Overath.

Die Termin der AG gliedern sich in zwei Phasen jeweils Samstags:

Phase 1:

02.09.17 (Start der AG)

23.09.17

14.10.17

11.11.17

02.12.17 (Zwischenpräsentation)

Phase 2:

13.01.18

03.02.18

17.02.18

03.03.18

17.03.18

23.03.18 (Ergebnispräsentation)

Wie auch im letzten Jahr starten wir zuerst mit einem Design-Workshop und erleben dann einen realistischen Projektablauf eines Software-Entwicklungsprojekts.

 

 

"Programmieren einer Business-Anwendung" - Informatik AG für Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 des Schuljahres 2017/2018

 

Mit einer Präsentation der Ergebnisse ist die AG für das Schuljahr 2016/2017 beendet worden. Am 7. April 2017 haben die Schülerinnen und Schüler, die an der AG teilgenommen haben, den Informatik-Schülern des PKG den Ablauf der AG sowie ihre Idee und ihre erste Softwareversion einer Lern-Management-Software speziell für Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Unter realen Arbeitsbedingungen wurde eine webbasierte APP entwickelt, mit der Schüler ihren Tagesablauf, ihre Termine und ihre Noten verwalten können. In einer ersten Version wurden dazu die Oberflächen und eine Datenbank zur Speicherung aller notwendigen Daten erstellt. Im kommenden Schuljahr (2017/2018) wird das Projekt weitergeführt und erweitert. Die AG startet direkt nach den Sommerferien im September. Der erste AG-Tag ist Samstag der 02.09.2017!

Auch Du kannst mitmachen!

Die AG findet regelmäßig (alle 3 bis 4 Wochen) samstags statt. Eine Online-Anmeldung zur AG ist hier bis zum 14.07.2017 kurz vor den Sommerferien möglich. Fülle dazu nur unten das Formular aus und du erhältst eine Bestätigung deiner Anmeldung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erhältst du eine endgültige Zu- oder Absage erst in den Sommerferien.

Ziel der AG ist es, dass Schülerinnen und Schüler mit Grundkenntnissen im Programmieren über einen Zeitraum von 8 Monaten unter beruflichen Bedingungen gemeinsam die APP, die man durchaus im Business-Bereich verwenden kann, vervollständigen und erweitern.

Wer kann daran teilnehmen? Alle Schülerinnen und Schüler

  • mit Grundkenntnissen im Programmieren,
  • die Spaß am Programmieren haben,
  • die bereit sind, in ihrer Freizeit ein bis zwei Mal pro Monat samstags für 4 Stunden im Team zu arbeiten.

Was machen wir?

Gemeinsam mit Euch designen und programmieren wir die plattformunabhängige Anwendung weiter und passen diese an Eure Bedürfnisse an. Die Anwendung kann auf allen Betriebssystemen im Browser gestartet werden. Es geht um das Thema "Zeitmanagement". Entwickelt wird mit OpenUI5 (einer Anwendung aus dem SAP-Bereich) und JavaScript. Dazu stellt die Firma gicom GmbH die Hard- und Software zur Verfügung. Kenntnisse in beiden Anwendungen sind nicht notwendig. In kooperativen Arbeitsformen, wie im späteren Berufsleben, findet die Hauptarbeit jeweils am AG-Samstag statt. Dazu treffen wir uns für ca. 4 Stunden am Vormittag im Hause der Firma gicom GmbH in Overath. Zwischen den Treffen wird nicht an dem Projekt gearbeitet, jedoch erwarten wir, dass ihr Euch notwendige Kenntnisse für das nächste Treffen selbstständig erarbeitet. 

Wie ist der Zeitrahmen?

Wir starten am Samstag, 02.09.2017 und schließen das Projekt vor den Osterferien 2018 mit einer Präsentation ab. Die weiteren AG-Termine erhaltet Ihr am ersten AG-Tag. Die AG ist vor der Abiturphase 2018 beendet.

 

Bericht über die letzte AG im Kölner Stadt-Anzeiger:

Bericht über die AG von April 2017

Anmeldung zur Informatik-AG Schuljahr 2017/2018

Die Anmeldung für das Schuljahr 2017/2018 ist abgeschlossen.

Nach Ostern 2018 ist eine Anmeldung für die AG-Teilnahme für das Schuljahr 2018/2019 möglich.