Paul-Klee-Gymnasium Overath

Lauf-AG

Lauf – AG am PKG!

Die Lauf-AG am PKG richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler* des PKGs. Das vorrangige Ziel ist es, Spaß am Laufen zu entdecken und gemeinsam zu erleben. Nebenbei werden dabei alle jede Woche ein bisschen fitter. Die Lauf-AG richtet sich sowohl an absolute LaufanfängerInnen als auch an Fortgeschrittene. Nach einigen Wochen könnt ihr als Anfänger/in bereits 30 Minuten ohne Unterbrechung laufen.

Köln-Marathon 2017
Köln-Marathon 2017

 

 

Ihr lernt neue Leute aus eurer und anderen Stufen kennen und verabredet euch vielleicht unabhängig zu der AG zu einem gemeinsamen Lauf oder einfach nur so.

Diejenigen, die möchten, können im Sommer am Vilkerather Achtelmarathon teilnehmen und auch gehören Läufe im Rahmen des Kölner- und Bonner Marathon zu unseren Lauf-Events

 

Wir treffen uns donnerstags jeweils um 18:30 Uhr vor den Umkleiden der Dreiersporthalle, ziehen uns um und sind bei jedem Wetter draußen unterwegs. Spätestens um 19:30 Uhr sind wir wieder an der Schule.

Der reguläre Eintritt in die Lauf – AG ist immer zu Beginn eines neuen Schuljahres vorgesehen. Eventuell ist ein „Hinzukommen“ nach persönlicher Absprache auch während des Schuljahres möglich.

Ich freue mich auf euch!

Andreas Tuchscherer

Voraussetzungen

  • du bist Schülerin / Schüler am PKG
  • körperlich: keine besonderen Voraussetzungen –
  • Schuhe: Normale Sportschuhe, optimal: Laufschuhe
  • Bekleidung: bei kaltem Wetter: windabweisende Jacke und lange Sporthose, wenn es wärmer wird: kurze Sporthose, T-Shirt, optimal: Funktions-Shirt

 

Du bist dir nicht sicher, ob Laufen etwas für dich ist? Probiere es aus, überwinde den „inneren Schweinehund“ einige Wochen und entscheide dann!

Erste Erfolge

Köln 2018

Köln 7. Oktober 2018

,,Der Dom ist das Ziel‘‘

Das PKG beim Marathon in Köln

 

Mit viel Freude starteten am 07.10.2018 1086 Schüler über  4,4 Kilometer beim Rhein Energie Marathon in Köln. Darunter befanden sich auch  10 SchülerInnen vom PKG. Die Stimmung vor dem Deutzer Bahnhof war legendär. Um 08:30 Uhr waren bereits 15000 Halbmarathonis gestartet und nun wurden die 4500 Marathonis mit ,,Hells bells‘‘ von AC/DC auf die Marathonstrecke verabschiedet. Nach einem Gruppenfoto und einem gemeinsamen Aufwärmtraining fiel auch bei uns um 11:20 Uhr der Startschuss. Vom Deutzer Bahnhof führte die Strecke hinein in die Innenstadt in Richtung Neumarkt, danach durch die Altstadt bis zum Ziel am Dom. Mit großartigen Zeiten kamen unsere drei schnellsten Läufer Ben Ley, 8. Klasse (15:25), Milan Rose 8. Klasse (17:57) und Finn Tuchscherer, 7. Klasse (18:52) im Ziel an, dicht gefolgt von den anderen Schülern und Schülerinnen der Lauf- AG, deren Ergebnisse sich ebenfalls sehen lassen können.

Die Lauf-AG nimmt inzwischen regelmäßig an Läufen, wie dem Vilkerather Lauf, dem Kölner RheinEnergie Marathon und dem Bonner Postmarathon teil. Ein großer Dank gilt hierbei Herrn Tuchscherer, der heute ebenfalls am Halbmarathon teilgenommen hat. Er leitet die Lauf-AG mit ganz viel Herz, motiviert die SchülerInnen und organisiert jeden Lauf.

 

Johanna Effertz (EF), Julia Effertz (Q2)

Bonn

Schnellste PKG-Staffel erreicht Platz 4 in ihrer Altersklasse

15. April 2018, 7 Uhr morgens und 20 Schülerinnen und Schüler des PKGs saßen mit gemischten Gefühlen, angefangen bei Müdigkeit bis zu Nervosität und Vorfreude, in der Bahn auf dem Weg nach Bonn zum diesjährigen Bonner Postmarathon. Mit Schülern aus den Stufen 5 - 12 war es möglich für uns 3 Staffeln auf die Beine zu stellen. Nach einem ...

... weiter unter Schulleben > Projekte > 2018-Bonner-Postmarathon

 

PS: Anmelden zum Vilkrerather Viertelmarathon unter Schulleben > Wer macht mit? > Vilkerather Viertelmarathon

Köln 2017

Der Dom ist das Ziel – PKG Lauf-AG beim Köln Marathon 2017

25.000 Teilnehmer und hunderttausende Zuschauer waren dabei, als die Lauf-AG des Paul-Klee-Gymnasiums Overath am 01. Oktober 2017 beim Köln Marathon startete. Von den mittlerweile über 30 TeilnehmerInnen der Lauf-AG zeigten auf der 4,4 Kilometer Sprintdistanz des Schülerlaufs dreizehn Läuferinnen und Läufer aus den Stufen fünf bis zwölf, was in den vergangenen Monaten antrainiert wurde. Unter dem Applaus der Zuschauerränge und begleitet von Hells Bells ertönte der Startschuss mit Konfettiregen und über 1.000 Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen liefen vom Bahnhof Deutz über die Deutzer Brücke auf den Neumarkt und durch die Altstadt bis sie den Dom erreichten
Die Ersten im Ziel aus der Lauf-AG waren Bengt Joachimsohn (Q2) mit 17:53, Finn Tuchscherer (Jgst. 6) mit 19:10 und Lilly Rose (Jgst. 5) mit 19:24 Minuten, dicht gefolgt von den übrigen Lauf-AG-TeilnehmerInnen, die alle mit hervorragenden Ergebnissen und einem zufriedenen Lachen im Gesicht zurück nach Overath fuhren.

Die im Januar 2017 gegründete Lauf-AG des Paul-Klee-Gymnasiums Overath trainiert wöchentlich unter der Leitung von Andreas Tuchscherer und nahm in der Vergangenheit bereits am Vilkerather Viertelmarathon teil. Der Köln Marathon war die zweite Großveranstaltung der bunt - gemischten Gruppe, die bereits die Teilnahme am Post-Marathon Bonn im April 2018 plant.

Bericht: Jeremy Philipp