Paul-Klee-Gymnasium Overath

Technik AG

Veranstaltungstechnik

Was würden Sie davon halten, wenn unser Schulleiter Sie zum Tag der offenen Tür schreiend von der Bühne begrüßen würde, weil man ihn sonst nicht versteht?
Wie fänden Sie es, wenn der Chor anstatt in einem der Stimmung farblich angepassten Licht im Dunklen singt?

Die Technik AG

Damit solche Szenarien nicht vorkommen und jede Veranstaltung zu einem Erlebnis der besonderen Art wird, gibt es uns. Unsere Arbeitsgemeinschaft aus freiwilligen Schülern sorgt jährlich bei etwa zwölf Veranstaltungen für die richtige Lichtstimmung und den perfekten Ton. Unser Leiter Herr Müller sorgt für die Kommunikation zwischen der Technik AG und den Lehrern, so wie für die richtige Koordination von allen Beteiligten.

Die Techniker

Wir arbeiten als eine bunt gemischte Gruppe aller Altersklassen der 8. bis 11. Stufe zusammen. Die Hauptarbeitszeiten liegen in der Freizeit. Zu Beginn seiner Karriere entscheidet sich jeder Techniker entweder für Ton oder für Licht und bildet sich dort immer weiter fort. 

Wo kein Licht ist, ist nur Schatten

Im Bereich Licht sind in den letzten Jahren die größten Summen von unserem spendablen Förderverein geflossen. Durch Investitionen in die moderne LED-Technik stehen uns nun neue, vielfältigere Möglichkeiten zur Verfügung (näheres hierzu unter Anschaffungen). Durch Kreativität und Kommunikation mit den Darstellern gelingt es uns immer, das richtige Licht zu finden.

Der Ton macht die Musik

Angefangen bei einer normalen Mikrofonierung, über spezielle Instrumentenmikrofonierung, hin zu Monitoring und Equalizing begegnet uns alles mehrmals im Verlauf eines Schuljahres. Unsere Tontechniker sorgen dafür, dass jeder Redner und jeder Sänger optimal verständlich ist. Auch kompliziertere Aufgaben, wie das Abmischen der hauseigenen BigBand, gehören dazu.

Was sonst noch?

Zusätzlich unterstützen wir häufig noch im Bereich Bühnengestaltung und Bühnenbau, sowie in der Videotechnik. Dank unseres Fördervereins sind wir technisch breit und modern aufgestellt und in der Lage, Konzerte mit bis zu 700 Zuschauern zu stemmen.

Licht. Ton. Video. Bühne.
Das sind unsere Schlagworte.

zusammengestellt am 5. November 2015 von Jonathan Braunschneider