Paul-Klee-Gymnasium Overath

News

< Vorheriger Artikel
05.09.2018 Kategorie: Information

Anschreiben der Schulleitung zum neuen Schuljahr 2018/2019

Overath, den 04.09.2018

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nach 6 Wochen hochsommerlicher und hoffentlich erholsamer Ferientage ist das neue Schuljahr gestartet. 122 Schülerinnen und Schüler der neuen 5 sind am 30. August feierlich in der Aula eingeschult worden.

Es war bewegend zu erleben, wie authentisch und herzlich, Mut machend und positiv „erfahrene“ Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6 „Worte des Willkommens“ formulierten. Vielen Dank auch an unsere Koordinatorin der Erprobungsstufe, Frau Rohde, mit Ihrem Team Frau Ludwig und Frau Krohn, für die Vorbereitung und Durchführung der schönen Feier sowie an Herrn Frick und dem begeisternden Mittelstufenchor „in between“.

Die Jahrgangsstufen 6 - Q2 hatten am Mittwoch, 29. August, bereits ihren ersten Schultag.

Wie nicht anders zu erwarten, waren die Reaktionen auf den Schulbeginn…unterschiedlich.

Wir freuen uns aber, dass wir nun ein neues Schuljahr gemeinsam angehen können.

Nach der Pensionierung von Frau Schauerte und der Versetzung von Frau Paleske nach Brandenburg, arbeiten wir nunmehr mit 75 Kolleginnen und Kollegen am Paul-Klee-Gymnasium in Overath.

Dazu kommen 17 Referendare, von denen 7 nun ins Examen gehen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei.

Frau Tiefenbach unterstützt uns auch weiterhin in Spanisch und in Deutsch, ebenso wie Frau Dr. Rose, die Deutsch und Philosophie unterrichtet.

Wir freuen uns, dass zusätzlich Frau Westerhorstmann bei uns Sport und Englisch unterrichtet und zudem noch in der internationalen Vorbereitungsklasse eingesetzt werden wird.

Erfreulicherweise können wir den Unterricht den Richtlinien entsprechend ungekürzt erteilen.

Zudem sind wir froh, gerade für unsere neuen Schülerinnen und Schüler der Jgst. 5 gute Lernbedingungen schaffen zu können, da wir mit der Einrichtung von 5 Klassen die Lerngruppengröße begrenzen konnten.

In der Qualifikationsphase haben wir nahezu alle Leistungskurse nach Wahl der angehenden Abiturienten einrichten könnten. Auf diese Weise setzen wir bewusst ein Zeichen: Die Leistungskurse nach individueller Neigung zu ermöglichen ist uns wichtig.  Wir versuchen, wenn es eben möglich ist, dies zu realisieren.

Die Dreifachhalle des PKG wurde aufwendig saniert. Der Prallschutz wurde erneuert, der Fußboden neu verlegt, die Beleuchtung ausgetauscht und die Trennwände ersetzt. Die ausziehbare Tribüne wird im nächsten Jahr überholt. Ein Dank gilt hier der Stadt Overath, die für uns und die Vereine der Stadt Overath nun optimale Voraussetzungen für den Sport geschaffen hat.

Wir hoffen weiterhin auf die Sanierung der Fassade des Schulgebäudes und gehen davon aus, dass wir hier nach den Haushaltsberatungen der Stadt Overath etwas mehr Klarheit haben werden.

Der Wasserspender musste vor den Ferien leider abgebaut werden, weil immer wieder Wasser im Durchgangsbereich Richtung Sporthallen stand. Wir sind aber in Gesprächen mit der Stadt Overath bzw. den Fördervereinen der beiden Schulen, damit dieser schnellstmöglich wieder aufgestellt werden kann.

Die Pflegschaftssitzungen der Klassen und Jahrgangsstufen finden in den nächsten Tagen und Wochen statt. Wir freuen uns ausdrücklich über Ihre Mitarbeit in den Gremien der Schule, von Klassen- über Schulpflegschaft bis hin zur Schulkonferenz. Zudem nehmen die Klassensprecherinnen und Klassensprecher bzw. die Klassenräte ihre Arbeit auf, um im Sinne von Demokratisierung von lebendiger Schule, Klassengeschäfte und für die Schülerinnen und Schüler relevante Themen gemeinsam zu besprechen.

Schule lebt von der Gestaltung und Verantwortung aller hier am Leben beteiligten Personen. In diesem Sinne fordern wir Euch und Sie auf: Bringt Euch/Bringen Sie sich ein und gestaltet/gestalten Sie Schule mit.

Im Rahmen der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), die unser aller Leben durchzieht, bitten wir Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im schulischen Kontext. Das betrifft Ihre Adresse, Telefonnummern und Mailadressen. Natürlich brauchen wir am PKG Ihre entsprechenden Daten, damit wir im Sinne Ihrer Kinder schnell und gezielt miteinander kommunizieren können und wir müssen diese im Sinne der Praktikabilität auch speichern können.

Zudem bitten wir um Zustimmung, Fotos und Berichte Ihrer bzw. über Ihre Kinder auch im schulischen Zweck verwenden zu dürfen, sei es auf der Homepage oder in der lokalen Presse.

Wir sind davon überzeugt, dass vieles von dem, was hier am PKG außerunterrichtlich und unterrichtlich geschieht, es wert ist, in der Öffentlichkeit dargestellt zu werden.

Die Homepage als zentrales Medium der Öffentlichkeitsarbeit soll in diesem Schuljahr überarbeitet werden, damit die hier dargestellten Inhalte gezielter anzusteuern sind und medienwirksam in Szene gesetzt werden.

Die durch die Schulhof-AG angedachten und den Förderverein finanzierten neuen Sitzmöbel auf dem Schulhof werden gut und gerne angenommen. Bei trockenem Wetter werden diese von verschiedenen Lerngruppen der Schule für Unterrichtsstunden im Freien bzw. zum Selbstunterricht genutzt.

Die Dezentralisierung von Lernarrangements ist auch in Zukunft ein Anliegen, welches wir weiter verfolgen möchten. Wir sind mit der Stadt Overath im Gespräch, die digitale Ausstattung der Klassen- und Kursräume zu modernisieren.

Bitte beachten Sie den an Ihre Kinder ausgehändigten Terminplan unserer Schule und vermerken Sie die für Sie relevanten schulischen Daten. Zusätzlich möchten wir folgende Terminankündigung machen:

Am Freitag, 28. September, findet der Lehrerausflug des gesamten Kollegiums statt. Dieser Tag ist ein Studientag für alle Schülerinnen und Schüler und somit unterrichtsfrei.

Wir wünschen allen, Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kolleginnen und Kollegen, einen guten Schulstart und viel Kraft für die anstehenden Aufgaben und Prüfungen.

Nutzen Sie auch gerne die Vielzahl an kulturellen, sportlichen und musischen Angeboten des PKG und besuchen Sie uns bei öffentlichen Veranstaltungen im kommenden Schuljahr.

Wir freuen uns, mit Ihnen und Euch im Gespräch zu bleiben und laden Sie herzlich ein, uns eine Rückmeldung zu geben in Bezug auf das, was am, im und um das PKG herum passiert.

Denn das betrifft uns alle.

Viele Grüße aus dem PKG,

David Hubert und Ralph Völler