Paul-Klee-Gymnasium Overath

News

< Vorheriger Artikel
17.12.2018 Kategorie: Bericht

Aktionstag "Straßenkind für eine Tag" - Klasse 5 des PKG sammelte Spenden am 21.11.2018

Als Straßenkind gekleidet

Die Klasse 5a

Unterwegs für Straßenkinder – die 5a sammelt Spenden für terre des hommes  

Bereits seit einigen Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse des PKG am Aktionstag „Straßenkind für einen Tag“ teil. Dabei verkleiden sie sich als Straßenkinder und sammeln mit typischen Tätigkeiten Geld für die Hilfsorganisation terre des hommes, die Straßenkinder in aller Welt unterstützt.

In diesem Jahr war die Klasse 5a mit dabei:
Am 21.11. war es soweit. Wir, die Klasse 5a, sind auf den Overather Bahnhofsplatz gegangen und haben dort Menschen nach einer kleinen Spende für Straßenkinder gefragt. Wir haben kleine Sachen als Dankeschön verschenkt. Um Spenden zu sammeln, haben wir auch kleine Vorführungen gemacht, z.B. Diabolo und Tanzen, und Schuhe geputzt. Vorher hatten wir auch noch Schilder gemalt und uns über die Situation von Straßenkindern informiert.
Wir haben ganz unterschiedliche Arten von Leuten getroffen. Insgesamt war es ein spannendes Projekt. Und ein sehr erfolgreiches: Wir konnten rund 230 Euro sammeln und an terre des hommes spenden!
(Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a)