Paul-Klee-Gymnasium Overath

News

< Vorheriger Artikel
04.05.2019 Kategorie: Schüler

Softwareentwicklung wie im Berufsleben - Teilnehmer stellen Ergbnisse vor - AG-Anmeldung für kommendes Schuljahr 2019/2020 online möglich

Am 12. April 2019 war es soweit. Frau Sachs vom zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg brachte die ersehnten Urkunden für die 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit, die von Herrn Lopez von der gicom und Herrn Haas vom PKG überreicht wurden.

Von September 2018 bis April 2019 haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an 10 Samstagen für jeweils 4 Stunden bei der Firma gicom in Overath getroffen und gemeinsam eine Business-Anwendung für Schülerinnen und Schüler entwickelt und somit ca. eine Woche Softwareentwicklung „live“ miterlebt.

Die AG "Programmieren einer Business-Anwendung" findet unter berufsähnlichen Bedingungen statt. Bevor die Programmierarbeit begann „ermittelten“ die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Tagesablauf einer fest definierten Person den Informationsbedarf für Schülerinnen und Schüler. Sie strukturierten die Informationen und erarbeiten selbständig geeignete Darstellungsmöglichkeiten. Nach dieser Vorarbeit teilten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleiner Gruppe und begannen einzeln Softwareteile zu programmieren. Wie auch im späteren Berufsleben mussten sich die Gruppen in neue Programmiersoftware und -techniken selbstständig einarbeiten und ihre Ideen umsetzen. Sie wurden dabei zwar fachmännisch angeleitet, aber die so entstandene Software haben die Gruppen selbst entwickelt. Größere Unterstützung erhielten die Gruppen aber bei der Zusammenführung der einzelnen Softwareteile. Wenn auch noch nicht alle Ideen umgesetzt werden konnten, so präsentierten die Teilnehmer doch voller Stolz am 12. April ihre Software den Informatikschülerinnen und -schüler des PKG.

Die AG, die jetzt zum 6. Mal stattfand und seit zwei Jahren ein Baustein des zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg ist, wird auch im kommenden Jahr fortgeführt und ist für alle Schülerinnen und Schüler der Stufen EF, Q1 und Q2 offen.

Weitere Informationen und eine Online-Anmeldung findet man auf unsere Homepage unter Schulleben > Arbeitsgemeinschaften > Informatik-AG.

Jochen Haas