Paul-Klee-Gymnasium Overath

News

< Vorheriger Artikel
28.05.2019 Kategorie: Information

Eröffnungsrede zum Schulkulturtag am 25. Mai 2019

Lieber Herr Bürgermeister Weigt,

Liebe Elternpflegschaft, lieber Förderverein, liebe SV

liebe Kolleginnen und Kollegen

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern

 

ich darf Sie auch im Namen von Herrn Völler und allen Kolleginnen und Kollegen herzlich begrüßen zum Schulkulturtag 2019 am PKG – schön, dass Sie da sind, dass Sie heute an diesem sonnigen Samstag zu uns ans Paul-Klee-Gymnasium gekommen sind.

Besonders freue ich mich, dass so viele Besucherinnen und Besucher hier sind, so viele Kinder von den Grundschulen der Stadt, die nach den Sommerferien oder vielleicht im Jahr danach zu uns kommen möchten! Seid herzlich willkommen!

 

Ihr alle seht und erlebt heute das Ergebnis dessen, was Schule, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und alle Beschäftigten in einem „normalen“ Schuljahr auf die Beine stellen können- eigentlich doch so mehr oder weniger nebenbei- denn diese Dinge entstehen bei uns im Unterricht.

Das sind unsere Sprachen: E/D/L/F/S, Gesellschaftswissenschaften GE/EK/SW/Politik die Naturwissenschaften: M/IF/PH/BI/CH/EL, die Musik, die Kunst, der Sport, Religion und Philosophie.

Eine unglaubliche Angebotsbreite, eine unglaubliche Vielfalt, die unsere Schule ausmacht.

Erleben Sie es- ich wünsche Ihnen und Euch viele tolle und spannende Einblicke in unsere Schule, in unser Schulleben. Fragen Sie uns, sprechen Sie uns an, schauen Sie, essen Sie, trinken Sie, lassen Sie sich treiben.

 

Was es alles zu erleben gibt, entnehmen Sie bitte diesen kleinen Handzetteln, die Sie an den Infopoints erhalten- oder den Aushängen.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die das heute möglich gemacht haben- an das Organisationsteam aus 13 Kolleginnen und Kollegen, die bis gestern Abend noch die letzte Hand anlegten, der Technik, aber letztlich allen Kolleginnen und Kollegen und allen Schülerinnen und Schülern, die diesen Tag besonders machen.

 

Normal ist das nicht- so etwas gibt es tatsächlich nicht an und in jeder Schule.

Das PKG ist – nicht nur hier - sehr besonders.

 

Ich wünsche Ihnen einen bereichernden Tag, einen berührenden Tag,

dass Sie nach Hause gehen und denken- tolle Schule, tolle Menschen, die dort arbeiten, lernen und leben.

Eine Schule, die es wert ist, dass das Land NRW und die Politik der Stadt Overath massiv in die Zukunft dieses Standortes investiert, in ein PKG 2.0, PKG 2025.

 

Haben Sie eine schöne Zeit. Vielen Dank!

 

David Hubert
Schulleiter