Paul-Klee-Gymnasium Overath

News

< Vorheriger Artikel
22.06.2019 Kategorie: Bericht

Land in Sicht...

Nur noch 4 Wochen bis zu den großen Ferien. Nach einem arbeits- und erlebnisreichen Schuljahr kommt auch für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 endlich Land in Sicht.

Was aber ist wichtiger im Leben – gerade wenn die See rauer oder sogar stürmisch wird - als ein Leuchtturm, der mit seinem Licht Orientierung gibt? So fragte Karl-Ulrich Büscher letzten Donnerstag in einem meditativen Schulgottesdienst. Leuchttürme im Leben finden, aber auch selbst Leuchtturm für andere Menschen sein. Mit diesem Gedanken stellten die Schülerinnen und Schüler für jeden Menschen, dem sie ein Leuchtturm sein wollen, Lichter auf den Altar. Und so kommt sicher nicht nur für die Schüler selbst in nächster Zeit Land in Sicht...

Einen herzlichen Dank Karl-Ulrich Büscher und Clemens Rieger für die Gestaltung des ökumenischen Schulgottesdienstes.

G. Spiegel