Paul-Klee-Gymnasium Overath

News

< Vorheriger Artikel
14.03.2020 Kategorie: Information

Elternbrief vom 13.03.2020 zum weiteren Vorgehen

Liebe Eltern der Jahrgangsstufe ...,

aufgrund der Ausbreitung des Cornona-Virus‘ hat die Landesregierung heute entschieden, den Unterricht am Paul-Klee-Gymnasium bis zu den Osterferien einzustellen.

Damit Sie Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung Ihr Kind zur Schule schicken. Wir stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit (bis 14 Uhr) eine Betreuung sicher. Wenn Sie diese für Ihr Kind in Anspruch nehmen möchten, dann melden Sie es unter Angabe von Vor-und Nachnamensowie der Klasse bitte per Email bis Sonntag, den 15.03., 15 Uhr unter h.braedel(at)pkg-overath.de an. Geben Sie Ihrem Kind bitte Schreibmaterialien für die eigenverantwortliche Arbeit in der Schule mit.

 

Bitte halten Sie sich über die Homepages des PKG (www.pkg-overath.de), der Stadt Overath (www.overath.de) und des Rheinisch-Bergischen-Kreises(www.rbk-direkt.de) über die Situation auf dem Laufenden.

 

Bitte informieren Sie sich in Sachfragen gerne (bspw.) über die folgenden Seiten:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

https://www.bzga.de/

Wir verstehen die Schulschließung nicht als zusätzliche Ferienzeit und werden Ihren Kindern Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung stellen. Wir haben im Vorfeld gründlich überlegt, wie wir die Kommunikation der Aufgaben umsetzen wollen und sind nach Rücksprache auch mit dem Schulpflegschaftsvorstand zu der Entscheidung gekommen, dies über unsere ownCloud vorzunehmen, unserem schuleigenen Cloud-System.

Für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 haben wir dort je einen Ordner eingerichtet. (Die Links zu den einzelnen Jahrgangstufen finden Sie in dem jeweiligen Originalanschreiben für jede Stufe. Falls Sie dieses Schreiben nicht per Mail am 13.03.2020 erhalten haben, wenden Sie sich bitte per Mail an das jeweilige Klassen-Team.)

Hier finden Sie sowohl Ordner für die einzelnen Klassen der Jahrgangsstufe Ihres Kindes als auch Ordner für die klassenübergreifenden Kurse (dies sind die Differenzierung, teilweise Lerngruppen der 2. Fremdsprache und Religion / praktische Philosophie). Für Ihr Kind liegen also nicht in allen sichtbaren Ordnern Aufgaben bereit, da Ihr Kind nur in einigen der dort bezeichneten Kursen Unterricht hat. Sie erkennen an den Ordnernamen, die teilweise auch die Lehrerkürzel enthalten, welche davon für Ihr Kind wichtig sind.

Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer legen in den Ordnern Aufgaben ab, die Ihr Kind bearbeiten muss. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer geben individuell bekannt, wie Ihr Kind die Arbeitsergebnisse zurückmelden soll, sei es z.B. per E-Mail oder über einen anderen ownCloud-Ordner. Die Lehrerinnen und Lehrer Ihres Kindes werden stichprobenartig die Arbeitsergebnisse Ihres Kindes überprüfen und ggf. auch eine Rückmeldung geben.

Ihr Kind soll einmal täglich, wenn möglich um 9 Uhr, in den oben beschriebenen Ordnern nach Aufgaben sehen und diese dann bearbeiten. Bitte unterstützen Sie sich gegenseitig, wenn einem Kind Material fehlt, weil z.B. ein Buch in der Schule zurückgelassen wurde.

Bitte wenden Sie sich per E-Mail je nach Zuständigkeit an die Fachlehrerinnen und Fachlehrer oder an die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, wenn es Probleme mit der Aufgabenübermittlung gibt.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie Gesundheit. Kommen Sie gut durch diese besondere Zeit.

Mit freundlichen Grüßen
David Hubert und Ralph Völler